AUSBILDUNG

Ausbildung zum CHANGE® Coach und zum CHANGE® Therapeuten

Werden Sie zum Mitgestalter als CHANGE® Coach für ein neues Bewusstsein und als CHANGE® Therapeut für die Informationsmedizin von Morgen.

Werden Sie Teil unseres therapeutischen Netzwerkes und bauen Sie mit uns eine Brücke in ein befreites Leben. Als spezialisierter Angst-Coach oder auch Bewusstseins-Coach ist der Erfolg praktisch garantiert.

Als spezialisierter Angst-Coach oder auch Bewusstseins-Coach machen wir Sie zum Geheimtipp in ihrer Region

Elke und Wolfgang Polzer

Die Ausbildung ...

Die Ausbildung

Schwerpunkt der Ausbildung ist die praktische Durchführung des CHANGE®-Prozesses mit all seinen Facetten und Tiefen. Sie lernen die verschiedenen Lösungsansätze über Bewusstseins, Gefühls- und Körperebene zielsicher anzuwenden. So kommen Sie auf dem kürzesten Weg und sehr effektiv zur besten Lösung für ihren Klienten oder auch Patienten.

Indem Sie die Durchführung des therapeutischen Dialogs des CHANGE®-Prozesses lernen, sind Sie in der Lage die Stress-Speicherungen so zu verändern, dass ihr Klient oder Patient schon nach der ersten Sitzung eine positive Veränderung erfahren wird: sein Leidensdruck wird gemildert und Freiheit und ein erfülltes Leben beginnen sich zu entfallen.

Learning by Doing

"Learning by Doing" ist in jedem Modul das zentrale Element. Durch selbstreflektiertes Lernen unter fachkundiger Anleitung, werden Sie als Coach oder Therapeut in der Lage sein, das Gelernte sofort in der Praxis umzusetzen.

erleben Sie die wissenschaftlichen Grundlagen der Quantenphysik, der Zell- und Gehirnforschung

Begleitend erfahren und erleben Sie die wissenschaftlichen Grundlagen der Quantenphysik, der Zell- und Gehirnforschung, sowie der Epigenetik. So fügt sich ein Puzzle-Stein zum anderen und ein tiefes Verstehen gibt Ihnen Sicherheit im Umgang mit Ihren Klienten oder Patienten. Zum Ende der Ausbildung werden Sie in der Lagen sein, jeden Menschen individuell auf seinem innersten Weg vom Stress in den Release, in den inneren Frieden und in die Freiheit zu führen und eine gesunde Zelllordnung wieder herzustellen.

Wie findet die Ausbildung statt?

Die Ausbildung umfasst 8 Module. Die Module finden einmal pro Monat an einem Wochenende (SA/SO) statt und dauern 2 Tage.

mit Erfolg

Voraussetzungen für die Teilnahme

Welche Voraussetzungen gibt es um teilzunehmen?

Die Ausbildung richtet sich an alle Therapeuten, Pädagogen, Heilpraktiker, Ärzte, sowie an alle Interessierten Menschen unabhängig von ihrer beruflichen Qualifikation. Die einzige Voraussetzung ist die Liebe zu den Menschen und zum Leben, sowie die Bereitschaft sich in den Dienst des Lebens zu stellen.

Wo findet die Ausbildung statt?

Wo findet die Ausbildung statt?

Im Institut für BewusstSein, in Ramering 9, 84431 Rattenkirchen, bzw. In Fortbildungsräumen in der Umgebung

Wer sind Ihre Ausbilder?

Elke und Wolfgang Polzer

Elke Polzer, Heilpädagogin, Coach und Kommunikationstherapeutin

Wolfgang Polzer, Heilpraktiker, Coach und Physik-Ingenieur

Mehr über uns und unseren Background erfahren Sie unter VITA.

Die Zertifizierung

Die Ausbildung schließt mit einer Zertifizierung zum CHANGE® Coach, bzw. CHANGE® Therapeuten ab.

Was kostet die Ausbildung?

Die Ausbildungskosten für Modul 1 bis 8 inklusive Skript und Zertifizierung zum CHANGE®-Coach/Therapeut 3870,- €


Wann findet die Ausbildung statt?

Termine der nächsten Ausbidlung vom Mai bis Dezember 2023

Modul 1
12.-13. Mai 2023
Vom Chaos zur Ordnung
Modul 2
17.-18. Juni 2023
Postnatale Prägungen & Epigenetik
Modul 3
08.-09. Juli 2023
Perinatale Prägungen & Geburtstraumen
Modul 4
29.-30. Juli 2023
Pränatale Prägungen & Konzeption
Modul 5
16.-17. Sept. 2023
Herzfrequenz & Eltern-Kind-Resonanzen
Modul 6
14-15. Okt. 2023
Befreiung der Lebensorganisation
Modul 7
04.-05. Nov. 2023
Deep Waves & Dissonanzen im Körper
Modul 8
09.-10. Dez. 2023
Freiheit - Sieg des Geistes

Die Ausbildungszeiten sind Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr.


ANMELDUNG

Anmeldung bitte telefonisch unter 08082-226477 oder per email an CHANGE@Institut-BewusstSein.de bis spätestens 14. April 2023

Mit Eingang der Zahlung der Ausbildungskosten ist Ihr Platz reserviert.

WERBEN SIE EINEN WEITEREN AUSBILDUNGS-TEILNEHMER

Wenn Sie einen weiteren Teilnehmer für die Ausbildung zum CHANGE® Coach®, bzw. zum CHANGE® Theraputen werben, erhalten Sie 10 % Nachlass auf ihre Ausbildungskosten.

Werden Sie zum Mitgestalter als CHANGE® Coach für ein neues Bewusstsein und als CHANGE® Therapeut für die Informations-Medizin von morgen.

Change Therapeut - Ängste und Depressioen Therapie

Teilnehmer mit einer therapeutischen Ausbildung - wie Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte und andere therapeutische Fachrichtungen erhalten eine Zertifizierung zum CHANGE® Theraputen

Ausbildung Coach - Angstcoach - Bewusstseinscoach

Die Teilnahme an der Ausbildung ist unabhängig von der beruflichen Qualifikation. Das einzig Wichtige und Bedeutende ist die Liebe zu den Menschen und die Liebe zum Leben. Und die Bereitschaft sich in den Dienst des Lebens zu stellen.


Termine der aktuellen Ausbildung

Modul 1
22.-23. OKT 2022
Vom Chaos zur Ordnung
Modul 2
03-04.DEZ 2022
Postnatale Prägungen & Epigenetik
Modul 3
07.-08. JAN 2023
Perinatale Prägungen & Geburtstraumen
Modul 4
04.-05. FEB 2023
Pränatale Prägungen & Konzeption
Modul 5
04.-05. MRZ 2023
Herzfrequenz & Eltern-Kind-Resonanzen
Modul 6
01-02. APR 2023
Befreiung der Lebensorganisation
Modul 7
06.-07. MAI 2023
Deep Waves & Dissonanzen im Körper
Modul 8
01.-02. JUL 2023
Freiheit - Sieg des Geistes


Die Ausbildung mit Zertifizierung in 8 Modulen

Die Basis - Vom Chaos zur Ordnung

Modul 1 - Die Basis - Vom Chaos zur Ordnung

Postnatale Prägungen sind im limbischen System, im emotionalen Gedächtnis gespeichert. Diese stressbeladenen Speicherungen werden zu Imprints in den Zellen und damit zu Projektionen, die unser Leben bestimmen. Unsere Erfahrungen und Stress-Speicherungen formen und prägen unser Leben. Emotionen sind das Triebwerk in unseren Zellen.

Die Einführung in die Gehirnforschung gibt Ihnen auf wissenschaftlicher Ebene die Basis für das fundamentale Verstehen von Projektion und Realität. Sie erfahren die Grundlagen und die Struktur des CHANGE®-Prozesses und sie lernen erinnerte Stress-Speicherungen mit Hilfe des MATRIX-CHANGE® sowohl bei sich, als auch bei ihren Klienten und Patienten zu lösen

2 Tage (SA & SO)


Postantale Prägungen

Modul 2 - Postantale Prägungen - die ersten Monate

Postnatale Prägungen haben großen Einfluss auf die ersten Bindungsgrundlagen, die Beziehungsfähigkeit und die Steuerung von Emotionen und Affekthandlungen. In dieser frühen Entwicklungsphase verankern sich im Quanten-Informations-Feld Urfrequenz-Bilder, die tiefe Grundprägungen für Denken, Fühlen und spätere Glaubenssätze werden. Epigenetik und Diagnostik über Bio-Feedback-Verfahren schaffen weitere Grundlagen für den CHANGE®.

Ab diesem Modul führen wir Sie in unsere grundlegende Methode, den Perspektiven-CHANGE® ein. Sie erlernen den Aufbau des Perspektiven-CHANGE®, der es Ihnen ermöglicht Dynamiken zu lösen, die sich aus den unbewussten Stress-Speicherungen aus der postnatalen Phase und epigenetisch entwickelt haben.

2 Tage (SA & SO)


Perinatale Prägungen

Modul 3 - Perinatale Prägungen - Geburtstraumen

Die perinatalen Stress-Speicherungen aus der Geburt bilden die wohl wesentlichsten und tiefgreifendsten Frequenzspektren. Die Hirnforschung zeigt, dass die Geburt und die damit verbunden Traumen den größten Einfluss auf die menschliche Entwicklung und das Bewusstsein haben. Die damit verbundenen Prägungen und Stress-Speicherungen sind die Vorläufer für den Rest unseres Lebens.

Neue Aspekte und Tools erweitern die Grundlagen für den Perspektiven-CHANGE® und ermöglichen Ihnen Stress-Speicherungen zu lösen, die aus der Geburt und von Geburtstraumen stammen.

2 Tage (SA & SO)


Pränatale Prägungen

Modul 4 - Pränatale Prägungen, embryonale Erfahrungen und Konzeption

Im Mutterleib ist der sich entwickelnde Fötus vollkommen offen für alles, was an Information kommt. Die Konzeption selbst wurde lange Zeit als unbedeutend außer Acht gelassen, doch die Epigenetik weist hier den Weg in diese sehr bedeutende Phase. Im 21. Jahrhundert bekommt die künstliche Befruchtung immer mehr Bedeutung. Diese ersten Zellen, die bereits im Reagenzglas vollkommen andere Erfahrungen machen, als im menschlichen Körper, bilden hier die Grundalge und brauchen - mehr als früher - den Blick auf diese Speicherungen.

In diesem Modul führen wir weitere Aspekte und Lösungsstrategien im Perspektiven-CHANGE® ein, um pränatale Stress-Speicherungen zu lösen.

2 Tage (SA & SO)


Kinder - Ängste - Schulversagen - ADHS - Mobbing

Modul 5 - Das Herzstück - Blockaden bei Kindern lösen

Herzfrequenz-Forschung, Epigenetik und Eltern-Kind-Resonanz-Phänomene werden an verschiedenen Modellen sichtbar gemacht und über den Heart-Frequency CHANGE® in Lösung gebracht.

Ursachen von Blockierungen der Entwicklung, des Verhaltens, des Lernens und der Konzentration. Einführung in die Grundalgen der sensorischen Integration, Entwicklungs-, Lern- und Verhaltensblockaden und die Verbindung zum CHANGE®, sind die Leitfäden für dieses Modul.

Dieses Modul ist das Herzstück, denn bei Babys und Kleinkindern, über die Mutter so früh an den Stress-Speicherungen, die aus der frühestens Zeit stammen, anzusetzen, sie zu lösen und in einen Release zu bringen, stellt in diesem frühen Alter bereits die Weichen für ein befreites Leben und das eigene Potenzial. Entwicklung, Verhalten und Lernen erhalten befreite Bahnen. Und in diesem Alter setzen die Lösungen sich sehr schnell um.

Sie erlernen den Heart-Frequency CHANGE® und erhalten so die Möglichkeit, Stress-Speicherungen bei Kindern ab der Geburt bis ca. 10. Lebensjahr über die Mutter, den Vater oder eine Bezugsperson zu lösen.

2 Tage (SA & SO)


Wandel - Leben -Prozess - systemische Therapie

Modul 6 - Somato Emotional CHANGE® - die Lebensorganisation befreien

Die Entstehung der Dissonanzen im Körper, als Ursache für Blockierungen, Beschwerden, Symptome und Krankheiten, geben tiefen Einblick in die emotionale Welt der Organe.

Über den
Somato Emotional CHANGE® werden tiefsitzende Stress-Speicherungen im Körper gelöst und die Homöostase des offenen dynamischen Systems wieder hergestellt. Das ist der Weg der Gesundung und der Weg in die Resonanz mit dem Leben.

Sie erlernen, wie sie gezielt über den
Somato-Emotional CHANGE® Blockierungen im Körper gelöst werden.

Für Therapeuten, die manuell arbeiten, hebt dieser CHANGE® die Körpertherapie auf eine vollkommen neue Ebene. Heilung wird deutlich schneller möglich und das Gewebe regeneriert sich umfassend.

2 Tage (SA & SO)


Deep Waves

Modul 7 - Deep Waves

Die Entstehung der Dissonanzen und ihre Ausprägung als Krankheiten im Körper. Wenn die ursprünglichsten Stress-Speicherungen gelöst werden, wird Heilung möglich.

Der Deep Wave geht tief in den Körper und löst die dort gespeicherten Stress-Informationen. Damit werden die Selbstheilungskräfte in Organen, Organsystemen, Diaphragmen und in anderen Körper-Strukturen und Körper-Geweben freigesetzt. So wird eine umfassende Heilung wird möglich.

2 Tage (SA & SO)


Freiheit - Sieg des Geistes

Modul 8 - Freiheit - Sieg des Geistes

Das Konzept der Praxis-Anwendung von der Anamnese bis zum CHANGE® stehen im Mittelpunkt dieses Moduls.

Neue Bewusstseinshorizonte und den individuellen Heilungs- und Veränderungsprozess aktiv zu gestalten, eröffnen eine vollkommen neue Welt, eine Welt, der bewusst gestalteten Selbstheilung, eine innere Welt der Freiheit und des Friedens. Und das Bewusstsein erwacht.

Wenn Körper und Geist in Resonanz kommen und sich verbinden, entsteht Kohärenz, und das Leben wird frei.

Freiheit - Sieg des Geistes!

Sie erhalten die Zertifizierung zum CHANGE® Coach, bzw. zum CHANGE® Therapeuten.

2 Tage (SA & SO)


Übersicht über die CHANGE®-Prozesse in der Ausbildung

Stacks Image 381008

Werden Sie Teil unseres therapeutischen Netzwerkes und bauen Sie mit uns die Brücke in ein befreites Leben.




Elke & Wolfgang Polzer

Institut für BewusstSein
PRAXIS für ganzheitliche & Entwicklung & Naturheilkunde

Ramering 9
84431 Rattenkirchen

CHANGE@Institut-BewusstSein.de