Mia bleibt nicht im Kindergarten

Die Ursache für Mias Ängste reichten zurück in Momente ihrer Geburt. Mia war im Geburtskanal stecken geblieben.Sie steckte fest. Und als die Herztöne stark abfielen, musste sie schließlich mit der Saugglocke geholt werden.

Die Gefühle in ihren Stress-Speicherungen waren: eingeengt, gefangen, dunkel, Atemnot und  Angst. Als wir im CHANGE® diese Momente in denen sie innerlich noch immer gefangen war lösten, wurde es in ihr freier und heller. Sie öffnete sich etwas, bekam besser Luft und war frei! Jetzt war sie wirklich geboren worden! Vorher hing sie noch in Ihrer Erinnerung, ihrem Stress, ihrer "Sperrung" fest.

Bereits nach diesem 1. CHANGE® waren die Ängste zu 100% weg. Sie ging in den Kindergarten oder blieb bei auch bei ihrem Papa, so als wenn nie etwas anderes gewesen wäre. 



Elke & Wolfgang Polzer

Institut für BewusstSein
PRAXIS für ganzheitliche & Entwicklung & Naturheilkunde

Ramering 9
84431 Rattenkirchen

CHANGE@Institut-BewusstSein.de