Ich fühle mich wie eine "Hänge-Brücke"

Magdalenas Eltern hatten eine große Firma, in die sie einsteigen und sie später als alleinige Erbin übernehmen sollte. Außerdem lebte die pflegebedürftige Großmutter in der Familie und von Magdalena wurde erwartet, dass sie bei der Pflege der Oma mithelfen solle.

Magdalena erlernte zunächst einen von ihr gewählten Beruf, doch die Eltern drängten immer mehr, in die Firma einzusteigen. Sie konnte sich jedoch nicht entscheiden und ein innerer Druck trieb sie in die Flucht. Sie trat eine Stelle auf dem Kreuzfahrtschiff "AIDA" an. Nach einem halben Jahr kam sie wieder zurück und der Druck der Eltern ging weiter. Das Spiel wiederholte sich mehrmals. Magdalena konnte sich weder für das eine, noch für das andere entscheiden. So ging sie wieder auf das Schiff, obwohl es. ihr dort nicht wirklich gefiel. Sie fühlte sich dort wie isoliert und eingesperrt.

Magdalena erlebte im Außen das, was als Information in ihren Neuralzellen gespeichert ist.

Mit dem CHANGE® tauchten wir in die inneren Bilder ein und begannen ihre Zellinformationen zu ergründen. Wir entdeckten, dass sie sich tief im Innersten wie starr und unbeweglich und vor allem, eingespannt und gefangen fühlte - wie eine Hängebrücke zwischen zwei Ufern. Sie spürte Angst und Panik, da sie gefangen war. Gleichzeitig empfand sie sich wie schwebend und damit haltlos und das wiederum löste in ihr die Angst aus abzustürzen.

Nun begannen wir diese Situation mit den gefühlten Stress-Momenten zu lösen, zu verändern und zu wandeln. Bereits in der ersten Sitzung konnten viele der einzelnen Stressoren aus dem gespeicherten Bild gelöst werden, bis zu dem Moment, wo sich Magdalena im Innersten aufrichtete und frei war. Das war für Magdalena der Beginn eines neuen Lebens.

Im Falle von Magdalena war eine einzige CHANGE®-Sitzung ausreichend, um eine grundlegende Veränderung ihres Lebens herbeizuführen. Bereits 2 Monate später traf sie eine klare Entscheidung: sie eröffnete ihr eigenes Studio und das, ohne jegliche Schuldgefühle ihren Eltern gegenüber. Magdalena war mehr als glücklich!



Elke & Wolfgang Polzer

Institut für BewusstSein
PRAXIS für ganzheitliche & Entwicklung & Naturheilkunde

Ramering 9
84431 Rattenkirchen

CHANGE@Institut-BewusstSein.de